Bücher „eine ganz besondere Qualität“

nesbo-durst-hoerbuch

Das Magazin zu „Durst“ von Jo Nesbø

„An einer Stelle des Romans heißt es, dass Holes Stimme eine ganz besondere Qualität habe, tief, dunkel, fast samten. Und genau diese Kriterien erfüllt auch die Stimme von Uve Teschner, inzwischen einer der aus gutem Grund meistgefragten deutschen Hörbuchsprecher. Elf Stunden könnten lang erscheinen, wenn nicht Teschner dank seiner brillanten Sprechtechnik die Geschehnisse gut „verdaulich“ darbieten würde.“

Den gesamten Artikel zum Hörbuch „Durst“ von Jo Nesbø finden Sie auf der Seite von Goldkindchen.