Sprecher – Erzähler – Interpret

Hörbücher / Hörspiele

Mehr Hörbücher / Hörspiele

Radio / TV

Kakadu Entdeckertag „Großelternzeit – Omas und Opas heute und früher“

Deutschlandfunk Kultur „Kakadu Entdeckertag“, Freitag 2. Februar 2018, 15:05 Uhr
Rolle: Erzähler

Als die Generationen, also Kinder, Eltern und Großeltern, noch in einem Haus oder Hof oder zumindest in unmittelbarer Nachbarschaft lebten, war ganz klar, auch die Großeltern kümmerten sich um die Enkel, wenn die Eltern Hilfe brauchten. Oma hat gestrickt und Märchen vorgelesen. Opa ist mit dem Hund raus und hat bei Bau vom Vogelhäuschen geholfen.

„Mighty Magiswords – Die Show mit den Schwertern“ – Staffel 1

Ab 31. Januar 2018 täglich auf Cartoon Network, Synchronrolle: Professor Cyrus (Rob Paulsen)

Vambre und Prohyas müssen erfahren, dass Nohyas bereits seit ihrer Kindheit versucht, alle schlechten Erinnerungen an ihn aus ihren Gedanken zu verbannen.

„Philip K. Dick’s Electric Dreams“

Channel 4, Staffel 1 seit 17. September 2017, Synchronrolle: Conrad Morrison (David Lyons)

Obwohl die Welt, wie wir sie kennen, zusammengebrochen ist, setzt ein riesiger, automatischer Produktionsbetrieb die Herstellung der Güter entsprechend dem Konsumismus fort. Menschen konsumieren Produkte, um glücklich zu sein.

Mehr aus Radio / TV

Lesung

„Der Mann, der nicht mitspielt“ Lesung bei der Leipziger Buchmesse

Alte Handelsbörse, Naschmarkt 1, 04109 Leipzig, Donnerstag, 15. März 2018, 20:00-20:45 Uhr
Autor und Regisseur Christof Weigold und Hörbuchsprecher Uve Teschner werden im Rahmen der Leipziger Buchmesse in der Alten Handelsbörse am Messedonnerstag, 15.03.2018 um 20 Uhr aus Weigolds Debütroman „Der Mann, der nicht mitspielt“ lesen und darüber sprechen.

„Über Hörbücher, das Sprechen und das Vorlesen“ Lesung bei der Leipziger Buchmesse

Leseinsel Autorengemeinschaftspräsentation, Halle 5, Stand D302, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig, Samstag, 17. März 2018, 13:30 Uhr
Im Gespräch mit Wolfgang Tischer vom literaturcafe.de erläutert Uve Teschner, wie man einen Text im Studio und auf der Bühne stimmlich zum Leben erweckt. Wie zieht man die Zuhörer in seinen Bann? Wie bereitet man sich auf eine Lesung vor? Und was bedeutet es überhaupt, einen Text gut vorzulesen?

„Candice Fox“: Lesungen in Stuttgart und Berlin

Stuttgart: Ebner Stolz am 12. März 2018 sowie Berlin: English Theatre Berlin am 16. März 2018
Candice Fox stellt ihren aktuellen Thriller „Crimson Lake“ sowie die Archer & Bennett-Trilogie. Uve Teschner liest den deutschen Text.

Mehr Lesungen

Kino

„Lux – Krieger des Lichts“

Verschiedene Sprechrollen
Torsten Kachel versucht, in der Gestalt seines Alter Egos „Lux – Krieger des Lichts“ die Welt zu verbessern und dadurch seinen eigenen Platz im Leben zu finden. Ein Filmteam will eine Doku über das soziale Engagement des selbsternannten „Real Life Superhero“ drehen, findet jedoch keinen Geldgeber. Erst der windige Produzent Brandt ist bereit, Geld in das Projekt von Regisseur Jan zu investieren,
Kinostart am 4. Januar 2018.

„Meine schöne innere Sonne – Isabelle und ihre Liebhaber“

Synchronrolle: Sylvain (Paul Blain)
Die Künstlerin Isabelle lebt in Paris und ist dort umgeben von Menschen, aber trotzdem einsam. Über einen Mangel an beruflichem Erfolg und Anerkennung kann sie sich nicht beklagen, in der Liebe läuft es für sie jedoch weit weniger gut – zu hoch sind ihre Ansprüche an mögliche Kandidaten, zu unterschiedlich die Erwartungen an eine Beziehung, zu unbefriedigend erscheinen ihr die Männer, mit denen sie Affären hat.
Kinostart am 14. Dezember 2017.

„Jungle“

Synchronrolle: Karl (Thomas Kretschmann)
Der junge israelische Abenteurer Yossi Ghinsberg ist 1981 in Lateinamerika unterwegs. In Bolivien lernen er und seine beiden Freunde Marcus Stamm und Kevin Gale den österreichischen Aussteiger Karl Ruprechter kennen. Dieser behauptet von sich, die noch unerforschten Gebiete im Amazonas gut zu kennen und so bricht die Truppe zu einer Wanderung im Urwald auf. Doch was als aufregende Unternehmung beginnt, entwickelt sich schon sehr bald zu einem wahren Albtraum.
Kinostart am 27. Oktober 2017.

Mehr Kino

Werbung

Werbespot für den Brückentag bei Möbel Höffner

TV-Werbung für Möbel Höffner. Das Möbelhaus feiert den Brückentag mit 33% Rabatt. Der TV-Spot läuft deutschlandweit im Fernsehen.

Radiospots für Porta Neueröffnung Berlin

Diverse City-Radiospots für „Porta“. Porta eröffnete in Berlin neue Möbelhäuser. Regional auf allen Stationen.

Vaillant Group

Vaillant Group

So ist das bei uns. Wir sind die Vaillant Group. Das Familienunternehmen. In 400 Sekunden.
Jetzt ansehen.

Mehr Werbung

Zudem

Interview mit Uve Teschner zum Hörbuch „Der Mann, der nicht mitspielt“ von Christof Weigold

Der Audio Verlag hat Uve Teschner zum Hörbuch „Der Mann, der nicht mitspielt“ von Christof Weigold interviewt.

Basiskurs im Fach Hörbuch an der Christian Rode Sprecherschule

Uve Teschner unterrichtet an der Christian Rode Sprecherschule in Bremen den Basiskurs „Mikrofonsprechen & Synchronschauspiel“.

Mittelstand in Bayern: „Hingehört! – Warum Hörbücher in Deutschland so beliebt sind“

„Ob dies klassische Bühnen- und Filmschauspieler wie Uve Teschner oder Tom Wlashiha sind, oder klassische deutsche Synchronstimmen wie Andreas Fröhlich, David Nathan oder Simon Jäger. Es mangelt hierzulande beileibe nicht an geeigneten Stimmen, um in ferne Welten oder tiefes Fachwissen zu entführen.“

Zudem mehr

Highlights

Kakadu Entdeckertag „Großelternzeit – Omas und Opas heute und früher“

Deutschlandfunk Kultur „Kakadu Entdeckertag“, Freitag 2. Februar 2018, 15:05 Uhr
Rolle: Erzähler

Als die Generationen, also Kinder, Eltern und Großeltern, noch in einem Haus oder Hof oder zumindest in unmittelbarer Nachbarschaft lebten, war ganz klar, auch die Großeltern kümmerten sich um die Enkel, wenn die Eltern Hilfe brauchten. Oma hat gestrickt und Märchen vorgelesen. Opa ist mit dem Hund raus und hat bei Bau vom Vogelhäuschen geholfen.

Jo Nesbø „Durst“: Nominiert für den WDR Publikumspreis – Mein Hörbuch 2017

„Durst“ von Jo Nesbø wurde für den WDR Publikumspreis – Mein Hörbuch 2017 nominiert.

Oryx und Crake

Buchszene „hypnotisierend gelesene Fassung“

„Uve Teschners Bariton saugt einen geradezu in die dystopische Geschichte hinein. Und so bleibt zu hoffen, dass […] bald auch Hörbuchinterpret Uve Teschner mit einem Preis belohnt wird.“

Mehr Highlights