Sprecher – Erzähler – Interpret

Hörbücher / Hörspiele

Mehr Hörbücher / Hörspiele

Radio / TV

hr2 Kulturfrühstück „Das Hörrätsel“

hr2 Kulturfrühstück „Das Hörrätsel“, 18./19. November 2017
Rolle: Erzähler

Gesucht: Ein norwegischen Kriminalautor, der auch Popsänger ist

„Rapunzel – Die Serie“ – Staffel 1

Ab 9. Oktober 2017 Montag bis Freitag um 18:40 Uhr im Disney Channel, Synchronrolle: Attila (Steve Blum)

Rapunzel steht kurz davor, zur Königin von Corona gekrönt zu werden. Doch nach all den Jahren, die sie im Turm eingesperrt war, wird ihr klar, dass es noch so viel zu entdecken gibt – sowohl in der Welt als auch über sich selbst. Sie beschließt, dass ihr Leben als Königin erst einmal warten muss und begibt sich auf eine abenteuerliche Reise außerhalb der Palastmauern.

„Rapunzel – Für immer verföhnt“

Synchronrolle: Attila (Steve Blum)

Rapunzel könnte glücklicher nicht sein: Sie hat ihre Eltern wiedergefunden und lebt mit ihrem Liebsten Flynn Rider auf dem königlichen Schloss. Und demnächst soll sie sogar zur neuen Königin von Corona gekrönt werden. Doch Rapunzel war einfach viel zu lange im Turm eingesperrt und erkennt, dass sie noch viel über sich und die Welt lernen kann. Für sie kommt eine Krönung vorerst nicht in Frage und stattdessen bricht sie zu einem neuen Abenteuer außerhalb des Palastes auf.

Ab 26. Oktober 2017 auf DVD erhältlich.

Mehr aus Radio / TV

Lesung

„Candice Fox“: Lesung in Berlin

English Theatre Berlin, Fidicinstrasse 40, 10965 Berlin, Freitag, 16. März 2018, 20:00 Uhr<
Candice Fox stellt ihre Archer & Bennett-Trilogie Hades, Eden, Fall vor und liest aus ihrem aktuellem Thriller Crimson Lake. Uve Teschner liest den deutschen Text.

„Seemannsgeschichten am Horizont“ Lesung zu Sagen und Märchen in Potsdam

Urania „Wilhelm Foerster“ Potsdam e.V., Gutenbergstr. 71 – 72, 14467 Potsdam, Samstag, 13. Januar 2018, 20:00 Uhr
Der Wind heult, die raue See peitscht. Nebel zieht auf. Plötzlich: ein Glühen am Horizont. Die Mannschaft gerät in Panik. Der Kapitän hält seinen Blick fixiert auf das dumpfe Scheinen. Niemand wagt aus-zusprechen, was alle vermuten. Es liest Uve Teschner.

Lesung_Tschechow_Potsdam

„Der Heiratsantrag“ & „Der Bär“ – zwei Einakter von Anton Tschechow

Hausgarten der Familie Foerster, Am Raubfang 6, 14469 Potsdam-Bornim, Samstag, 26. August, 16 Uhr

Gelesen von: Simone Kabst und Uve Teschner
Musik: Hans Hüfler, Saxophon, Waldhorn, Trompete

Mehr Lesungen

Kino

„Meine schöne innere Sonne – Isabelle und ihre Liebhaber“

Synchronrolle: Sylvain (Paul Blain)
Die Künstlerin Isabelle lebt in Paris und ist dort umgeben von Menschen, aber trotzdem einsam. Über einen Mangel an beruflichem Erfolg und Anerkennung kann sie sich nicht beklagen, in der Liebe läuft es für sie jedoch weit weniger gut – zu hoch sind ihre Ansprüche an mögliche Kandidaten, zu unterschiedlich die Erwartungen an eine Beziehung, zu unbefriedigend erscheinen ihr die Männer, mit denen sie Affären hat.
Kinostart am 14. Dezember 2017.

„Jungle“

Synchronrolle: Karl (Thomas Kretschmann)
Der junge israelische Abenteurer Yossi Ghinsberg ist 1981 in Lateinamerika unterwegs. In Bolivien lernen er und seine beiden Freunde Marcus Stamm und Kevin Gale den österreichischen Aussteiger Karl Ruprechter kennen. Dieser behauptet von sich, die noch unerforschten Gebiete im Amazonas gut zu kennen und so bricht die Truppe zu einer Wanderung im Urwald auf. Doch was als aufregende Unternehmung beginnt, entwickelt sich schon sehr bald zu einem wahren Albtraum.
Kinostart am 27. Oktober 2017.

„Cars 3: Evolution“


Rolle: Audiodeskription

Lightning McQueen ist ein alter Hase im Rennzirkus. Doch obwohl er von einer neuen Generation Rennwagen mehr und mehr ins Abseits gedrängt wird, will der rote Flitzer vom Ruhestand nichts wissen, vielmehr steckt er sich ein neues ehrgeiziges Ziel: Er will das Piston-Cup-Rennen gewinnen und den Jungspunden zeigen, dass er immer noch das Zeug zum Sieger hat. Doch vor allem der blitzschnelle Newcomer Jackson Storm ist für Lightning McQueen ein ernstzunehmender Gegner und mit etlichen technischen Spielereien ausgestattet, über die McQueen nicht verfügt.
Kinostart am 28. September 2017.

Mehr Kino

Werbung

Werbespot für den Brückentag bei Möbel Höffner

TV-Werbung für Möbel Höffner. Das Möbelhaus feiert den Brückentag mit 33% Rabatt. Der TV-Spot läuft deutschlandweit im Fernsehen.

Radiospots für Porta Neueröffnung Berlin

Diverse City-Radiospots für „Porta“. Porta eröffnete in Berlin neue Möbelhäuser. Regional auf allen Stationen.

Vaillant Group

Vaillant Group

So ist das bei uns. Wir sind die Vaillant Group. Das Familienunternehmen. In 400 Sekunden.
Jetzt ansehen.

Mehr Werbung

Zudem

Basiskurs im Fach Hörbuch an der Christian Rode Sprecherschule

Uve Teschner unterrichtet an der Christian Rode Sprecherschule in Bremen den Basiskurs „Mikrofonsprechen & Synchronschauspiel“.

Mittelstand in Bayern: „Hingehört! – Warum Hörbücher in Deutschland so beliebt sind“

„Ob dies klassische Bühnen- und Filmschauspieler wie Uve Teschner oder Tom Wlashiha sind, oder klassische deutsche Synchronstimmen wie Andreas Fröhlich, David Nathan oder Simon Jäger. Es mangelt hierzulande beileibe nicht an geeigneten Stimmen, um in ferne Welten oder tiefes Fachwissen zu entführen.“

Interview mit Uve Teschner zum Hörbuch „Love like Blood“ von Mark Billingham

Der Jumbo Verlag hat Uve Teschner zum Hörbuch „Love like Blood“ von Mark Billingham interviewt.

Zudem mehr

Highlights

Kakadu für Frühaufsteher „Sonja Echthaar“

Deutschlandfunk Kultur „Kakadu für Frühaufsteher“, Dienstag 3. Oktober 2017, 07:30 Uhr
Rolle: Erzähler

Weil Friedemann ständig tolle Sachen findet, nennt seine Mutter ihn Finder. Krönchen wohnt im selben Block wie Friedemann und seine Mama. Eigentlich heißt sie ja Frau Knittelbeck, aber Friedemann und seine Mama nennen sie Krönchen, weil sie an dem Tag, an dem Mama und er eingezogen sind, eine Frisur hatte wie ein Vogelnest und oben war eine Krone drauf. Friedemann findet im Treppenhaus viele tolle Dinge. Einmal sogar einen Kopf. Keinen echten Kopf, aber einen total echten Pupppenkopf. Auf dem steht hinten im Nacken Sonja Echthaar.

Podcast lieraturcafe

Podcast von literaturcafe.de und Fabian Neidhardt: Interview mit Uve Teschner

In der aktuellen Podcast-Folge von Fabian Neidhardt und Wolfgang Tischer ist ein Interview mit den beiden Sprechern Dietmar Wunder und Uve Teschner zu hören, das Fabian Neidhardt auf der Leipziger Buchmesse 2017 geführt hat.

Teschner_Sprechergott

Auszeichnung: Audible Sprechergott 2016

Die Audible GmbH hat Uve Teschner den Preis „Sprechergott 2016“ verliehen. Dies ist ein Preis der Audible-Hörer, die Uve Teschners Sprecherleistung 2016 mit sehr guten Bewertungen seiner Hörbücher herausgestellt haben.

Mehr Highlights