Sprecher – Erzähler – Interpret

Hörbücher / Hörspiele

Mehr Hörbücher / Hörspiele

Radio / TV

„Future-Worm!“ – Staffel 1

Disney XD, seit 8. Januar 2017, Synchronrolle: Solip Nihilos

Im Rahmen eines Klassenprojekts müssen Ruby und Paco auf ein Ei aufpassen, als sei es ihr eigenes Baby. Da sie ihr Ei jedoch versehentlich mit einer von Dannys Zukunfts-Ei-Sicherheitszellen vertauschen, ziehen sie stattdessen einen gemeinen Weltraumganoven auf.

Deutschlandfunk kulturradio „Wir sind die linken Frommen“

Deutschlandfunk kulturradio, Mittwoch 8. April 2018, 09:04-09:30 Uhr
Rolle: Erzähler

Vor 50 Jahren wollten junge Theologen nicht nur die Welt, sondern auch ihre Kirche verändern. Auf dem Katholikentag 1968 skandierten viele Christen: „Wir kommen, wir sind die linken Frommen“ und forderten den Rücktritt von Papst Paul VI. wegen der sogenannten „Pillenenzyklika“. In der Gedächtniskirche protestierten Rudi Dutschke und Fritz Teufel während des Weihnachtsgottesdienstes 1967 gegen den Vietnamkrieg: Ein Auftritt, der zu heftigen Kontroversen in der West-Berliner Kirche führen sollte.

Kakadu Entdeckertag „Großelternzeit – Omas und Opas heute und früher“

Deutschlandfunk Kultur „Kakadu Entdeckertag“, Freitag 2. Februar 2018, 15:05 Uhr
Rolle: Erzähler

Als die Generationen, also Kinder, Eltern und Großeltern, noch in einem Haus oder Hof oder zumindest in unmittelbarer Nachbarschaft lebten, war ganz klar, auch die Großeltern kümmerten sich um die Enkel, wenn die Eltern Hilfe brauchten. Oma hat gestrickt und Märchen vorgelesen. Opa ist mit dem Hund raus und hat bei Bau vom Vogelhäuschen geholfen.

Mehr aus Radio / TV

Lesung

„… über die grünende Flur“ – ein literarisch-musikalischer Spaziergang

Landesgartenschau, Philipp-Sigismund-Allee, 49186 Bad Iburg, Donnerstag, 20. September 2018, 18:00 Uhr
Die Beziehung zwischen Mensch und Natur ist seit jeher eine ganz besondere gewesen. Dies thematisiert auch der Osterspaziergang in Goethes „Faust“. „Vom Eise befreit sind Strom und Bäche, durch des Frühlings holden, belebenden Blick“, heißt es dort. Und der zerrissene Grübler Faust, der aus seinem einsamen Studierzimmer tritt, betrachtet die nach dem harten Winter neu erwachte Natur und die bunt gekleideten, „…über die grünende Flur“ wandelnden Menschen.

Gartenlesung: „Bohème. Szenen aus dem Pariser Leben“

Große Fischerstraße 12, 14467 Potsdam, Samstag, 19. Mai 2018, 15:00 Uhr
Sie sind Künstler. Sie haben kein Geld. Sie sind Bohemiens, ein Menschenschlag, den so wohl nur Paris hervorbringen konnte. Alexander Schaunard, der Musiker, Marcel, der Maler, Gustav Colline, der Philosoph, und Rudolf, der Dichter, sind künstlerisches Proletariat und daher gesellig. Es lesen Simone Kabst und Uve Teschner.

„Reinhören bei Argon und der Lauscherlounge“ Lesung beim Argon Verlag

Argon Verlag, Waldemarstraße 33a, Hof 2, 10999 Berlin, Montag, 23. April 2018, 15:00-17:30 Uhr
Im Hörspielstudio XBerg erleben Sie, wie ein Hörbuch entsteht, wenn Uve Teschner Einblick in seine Arbeit als Hörbuchsprecher gibt.

Mehr Lesungen

Kino

„Shape of Water – Das Flüstern des Wassers“

Rolle: Audiodeskription
Die stumme Elisa ist während des Kalten Krieges in einem Hochsicherheitslabor der amerikanischen Regierung angestellt, wo sie einsam und isoliert ihrer Arbeit nachgeht. Doch als sie und ihre Kollegin und Freundin Zelda ein streng geheimes Experiment entdecken, das in dem Labor vorangetrieben wird, ändert sich Elisas Leben für immer.

Kinostart am 15. Februar 2018.

„Lux – Krieger des Lichts“

Verschiedene Sprechrollen
Torsten Kachel versucht, in der Gestalt seines Alter Egos „Lux – Krieger des Lichts“ die Welt zu verbessern und dadurch seinen eigenen Platz im Leben zu finden. Ein Filmteam will eine Doku über das soziale Engagement des selbsternannten „Real Life Superhero“ drehen, findet jedoch keinen Geldgeber. Erst der windige Produzent Brandt ist bereit, Geld in das Projekt von Regisseur Jan zu investieren,
Kinostart am 4. Januar 2018.

„Meine schöne innere Sonne – Isabelle und ihre Liebhaber“

Synchronrolle: Sylvain (Paul Blain)
Die Künstlerin Isabelle lebt in Paris und ist dort umgeben von Menschen, aber trotzdem einsam. Über einen Mangel an beruflichem Erfolg und Anerkennung kann sie sich nicht beklagen, in der Liebe läuft es für sie jedoch weit weniger gut – zu hoch sind ihre Ansprüche an mögliche Kandidaten, zu unterschiedlich die Erwartungen an eine Beziehung, zu unbefriedigend erscheinen ihr die Männer, mit denen sie Affären hat.
Kinostart am 14. Dezember 2017.

Mehr Kino

Werbung

Werbespot für den Brückentag bei Möbel Höffner

TV-Werbung für Möbel Höffner. Das Möbelhaus feiert den Brückentag mit 33% Rabatt. Der TV-Spot läuft deutschlandweit im Fernsehen.

Radiospots für Porta Neueröffnung Berlin

Diverse City-Radiospots für „Porta“. Porta eröffnete in Berlin neue Möbelhäuser. Regional auf allen Stationen.

Vaillant Group

Vaillant Group

So ist das bei uns. Wir sind die Vaillant Group. Das Familienunternehmen. In 400 Sekunden.
Jetzt ansehen.

Mehr Werbung

Zudem

Computerspiel „Far Cry 5“

Die Handlung spielt im fiktiven Hope County, Montana. Ein dort lebender Priester namens Joseph Seed glaubt an einen drohenden Kollaps der Zivilisation und, dass er auserwählt wurde, um die Menschen davor zu beschützen.

Interview mit Uve Teschner zum Hörbuch „Der Mann, der nicht mitspielt“ von Christof Weigold

Der Audio Verlag hat Uve Teschner zum Hörbuch „Der Mann, der nicht mitspielt“ von Christof Weigold interviewt.

Basiskurs im Fach Hörbuch an der Christian Rode Sprecherschule

Uve Teschner unterrichtet an der Christian Rode Sprecherschule in Bremen den Basiskurs „Mikrofonsprechen & Synchronschauspiel“.

Zudem mehr

Highlights

Kakadu Entdeckertag „Großelternzeit – Omas und Opas heute und früher“

Deutschlandfunk Kultur „Kakadu Entdeckertag“, Freitag 2. Februar 2018, 15:05 Uhr
Rolle: Erzähler

Als die Generationen, also Kinder, Eltern und Großeltern, noch in einem Haus oder Hof oder zumindest in unmittelbarer Nachbarschaft lebten, war ganz klar, auch die Großeltern kümmerten sich um die Enkel, wenn die Eltern Hilfe brauchten. Oma hat gestrickt und Märchen vorgelesen. Opa ist mit dem Hund raus und hat bei Bau vom Vogelhäuschen geholfen.

Jo Nesbø „Durst“: Nominiert für den WDR Publikumspreis – Mein Hörbuch 2017

„Durst“ von Jo Nesbø wurde für den WDR Publikumspreis – Mein Hörbuch 2017 nominiert.

Oryx und Crake

Buchszene „hypnotisierend gelesene Fassung“

„Uve Teschners Bariton saugt einen geradezu in die dystopische Geschichte hinein. Und so bleibt zu hoffen, dass […] bald auch Hörbuchinterpret Uve Teschner mit einem Preis belohnt wird.“

Mehr Highlights